Der SternenClan ist erzürnt, denn die Clans des Waldes befolgen das Gesetz der Krieger nicht mehr. Eine Prophezeiung sagt dunkle Zeiten voraus.
Werden die vier Clans es schaffen, sich zusammen zu schließen, oder wird ein heftiger Kampf entbrennen?
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Rosenhauch | FlussClan | fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Seelengeist

Junges
Junges

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 18.10.16
Alter : 18
Ort : Sieh in deinen Kühlschrank, dann weißt du wo ich nicht bin

Meine Charaktere
Katzen im RPG:
Anzahl der Charaktere: 3

BeitragThema: Rosenhauch | FlussClan | fertig   Do 5 Jan 2017 - 14:42

allgemeines
»Lieben heißt auch zu vertrauen«

name: Rosenhauchusername: Seelengeist
alter: 23 Mondegeschlecht: Kätzin [weiblich]
rang: Kriegerinclan: FlussClan

   
aussehen

Rosenhauch ist eine recht kleine Kätzin. Katzen, die sie nicht kennen, würden sie sofort als Schülerin abstempeln und doch ist sie schon längst eine Kriegerin. Ihr Pelz ist überwiegend weiß, besitzt aber an vielen Stellen graue Schattierungen. Auf dem weißen Pelz befinden sich viele schwarze Flecken, die an ein weißes Leoparden-Muster erinnern. Ihr Kopf ist von den Flecken befreit, dafür hat sie an den Wangen schwarze Streifen. Das Rosenhauch nicht unbedingt die größte ist, liegt an ihren Beinen. Diese sind doch recht kurz gehalten und dadurch sehen ihre normal großen Pfoten immer recht groß auch. Die Pfoten sind weder grau noch mit schwarzen Flecken. Sie sind komplett weiß und nur ihre Ballen haben einen schwarzen Stich. Auch ihre Krallen, die ungewöhnlich scharf für sie sind, haben ein schönes helles weiß als Grundfarbe. Die Brust und der Bauch der Kätzin ist auch in einem Schneeweiß gehalten und wird von dichtem Pelz geschützt. Ihr Schweif ist lang und kräftig und ebenfalls nicht mit Flecken versehen, sondern mit schwarzen Streifen. Ihre Schwanzspitze ist hier bei wie bei einem Pinsel komplett schwarz. Der Kopf von Rosenhauch ist wie ihr Körper klein und zierlich. Ihre Ohren sind beide weiß und verlaufen ein wenig gerundet zueinander. Von innen haben die Ohren einige weiße Fellbüschel, die verhindern sollen, dass Wasser in ihre Ohren kommt. Die Schnauze von ihr ist ein wenig platt und wird von einer grauen Nase geschmückt, sowie langen weißen Schnurrhaaren. Rosenhauch's Augen sind grün. Es ist ein tiefes dunkelgrün, wo man denken könnte, man würde direkt in ihre Seele sehen.

sonstiges: Durch ihre größe wird sie oft von fremden Katzen als Schülerin gesehen
charakter

Rosenhauch ist eine fröhliche und nette junge Kätzin, die ihr ganzes Leben noch vor sich hat. Sie liebt es etwas Neues zu erfahren und freut sich dann wie eine Schülerin. Sie liebt Kleinichtkeiten oder auch kleine Gesten und vergibt diese dann auch liebend gerne weiter. In ihr schlummert ein großes Herz, für jede Katze der sie begegnet. Man könnte meinen, das Wort feindlich würde überhaupt nicht in ihrem Wortschatz existieren. Da jedoch täuscht man sich. Auch Rosenhauch kann feindselig werden. Bei Streunern oder Katzen, die sie und ihre kleine Familie bedrohen. Niemals könnte sie tatenlos zu sehen, wie jemand verletzt wird, ohne der Katze zu helfen. Sie hat halt ein gutes Herz, was ihr auch oft zum Verhängnis wird. Oft gibt sie sich dem Clan mutig und stolz und doch wäre es ihr lieber, wenn sie keine Verantwortung zu tragen hätte. Ihre Clan verlassen, käme für sie nicht in Frage. Dazu wäre sie zu loyal. Loyal ihrem Clan gegenüber und ihrer Familie. Sie im Stich lassen, wäre für sie so, als würde sie sich selber verraten. Zu ihren Clan-Kameraden ist die Kätzin immer sehr freundlich und respektvoll gegenüber.
Da Rosenhauch eine FlussClan Katze ist, kann sie sehr gut schwimmen und fischen. Das klettern hingegen liegt ihr nicht so sehr, genauso wie das Tarnen. Man kann sie schnell im Gebüsch erkennen, da ihr weißer Pelz sie verrät. Im Wasser ist das etwas anders. Da muss man schon zwei mal hinsehen, bevor man sie erkennt.

sonstiges: /
beziehungen

mutter: Feuerschweif | rot-getigerte Kätzin mit grünen Augen und langem Schweif | FlussClan | unbekannt (NPC)
   vater: Otterkralle | brauner Kater mit dunklem Rücken und weißer Brust und blauen Augen | FlussClan | getötet durch einen Streuner  


   geschwister: Jaspisherz | orange-brauner kleiner Kater mit dunkelbrauner Tigerrung| FlussClan | lebend (Jaspis)


   gefährte: /
   jungen: /


   mentor: Filtzohr|brauner Kater mit verfilztem Fell | FlussClan | verstorben
   schüler: /


   freunde: /
   feinde:
vorgeschichte

Rosenhauch wurde mit ihrem älterem Bruder Jaspisjunges als Rosenjunges von ihrer Mutter Feuerschweif geboren. Die weiße-graue Kätzin ließ sich ziemlich viel Zeit in ihrer Entwicklung und öffnete ihre Augen erst Tage später als ihr Bruder. Schon als Junges war sie sehr aufmüpfig und wollte alles mögliche wissen und erkunden. Ihr Bruder musste sie da immer wieder bremsen, sonst wäre Rosenjunges vermutlich so gut wie jeden Tag aus dem Lager ab gehauen. Dies passierte trotzdem recht oft und damit war der Ausreißer des Mondes geworden, wenn nicht sogar der ganzen Blattumrundung.

Als Schülerin war es nicht ganz so schlimm mit ihr, was auch an ihrem Mentor Filzohr lag. Der Kater hatte sie gut im Griff und lehrte sie viel. Zu dieser Zeit war Rosenpfote sehr wissbegierig und lernte schnell und viel. Hätte ihr Mentor sie nicht immer wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geholt, hätte sie sich vermutlich überanstrengt. Als sie 8 Monde alt war, wurde ihr Bruder jedoch von einem Streuner schwer verletzt und mehr Tod als Lebendig von seiner Mentorin zurück ins Lager gebracht wurde. Ihr Vater war, so erzählte Lachsfell, dem Streuner nach. Jedoch ging dies nicht gut aus. Eine Patrouille, bei welcher sie selber dabei war, fand ihren Vater Tod und blutüberströmt auf einem Fell liegend. Für die Schülerin brach eine Welt zusammen. Nicht nur, dass ihr Bruder nun schwer verletzt im Heilerbau lag, musste nun auch noch ihr Vater sterben. Nach drei endlos erscheinenden Tagen wachte Jaspispfote endlich auf und sie musste ihm wohl oder übel die schlechte Nachricht über den Tod ihres Vaters überbringen. Er war genauso geschockt, jedoch war Rosenpfote klar, dass dies nicht das einzige war, was ihn so sehr bedrückte. Seit diesem Vorfall bekam er manchmal Panik Attacken oder fühlte sich verfolgt. Zwei ganze Monde durfte er nicht mit trainieren und auch danach machte er nicht viel beim Training mit. So kam es, dass er später ernannt wurde als sie selber.

Es war ein schönes und gleichzeitig bedrückendes Gefühl, welches sich während ihrer Kriegerzeremonie in ihr breit machte. Einerseits war sie glücklich, dass sie endlich eine Kriegerin war. Jedoch anderer Seite hätte sie es schöner gefunden, wenn ihr Bruder an ihrer Seite gestanden hätte. Dieser bekam später seinen Kriegernamen und langsam ging es auch Berg auf mit ihm, was ihr ungemein Freude bereitete. Er war schließlich ihre einzige Familie, zu der sie sich hingezogen fühlte.

ziele: Eine gute Kriegerin sein und sich vielleicht irgendwann verlieben und Junge bekommen.
sonstiges: /
code © funkenstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Kiba

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 04.06.16

Meine Charaktere
Katzen im RPG:
Anzahl der Charaktere: 3

BeitragThema: Re: Rosenhauch | FlussClan | fertig   Do 5 Jan 2017 - 23:08

Angenommen


..... ..... ..... ..... .....


◣ Meine Katzen ◥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Rosenhauch | FlussClan | fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das FlussClan Lager
» Das Lager (FlussClan)
» Außengrenze FlussClan
» Donnerclan-Flussclan
» FlussClan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whispers Of The Forest :: Steckbriefe :: Inaktiv-
Gehe zu: