Der SternenClan ist erzürnt, denn die Clans des Waldes befolgen das Gesetz der Krieger nicht mehr. Eine Prophezeiung sagt dunkle Zeiten voraus.
Werden die vier Clans es schaffen, sich zusammen zu schließen, oder wird ein heftiger Kampf entbrennen?
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Honigfarn ♀ { FlussClan / Heilerin }

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Kiba

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 04.06.16

Meine Charaktere
Katzen im RPG:
Anzahl der Charaktere: 3

BeitragThema: Honigfarn ♀ { FlussClan / Heilerin }    So 9 Okt 2016 - 21:45

allgemeines
»Wer vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.«

name: Honigfarn username: Kiba
alter: 27 Monde geschlecht: Weiblich
rang: Heilerinclan: FlussClan

aussehen

Huh? Oh, Hallo! Ich habe dich gar nicht in den Heilerbau kommen gehört, was brauchst du denn? Was? Du willst wissen wie ich aussehe?
Nun, das wird schwer für mich zu erklären, aber ich werde mein Bestes geben!
Zu allererst: Ich bin eine sehr kleine Kätzin, mit nur wenig Muskeln. Ich bin eher zierlich, was gut zu einer Kätzin wie mir passt, doch von weitem könnte man mich glatt mit einem kleinen Kater verwechseln, wegen meinem Langen und stuppigen Fell sollte man mich nicht kennen. Aber zu meinem Fell kommen wir später.
Mein Gesicht ist am Kinn leicht Kantik und hat eine Diamant ähnliche Form was recht gut zu meinen großen Ohren passt, mit welchen ich hervorragend hören kann! Wenn ich das nicht könnte, wäre ich wahrscheinlich ziemlich aufgeschmissen, denn wie du vielleicht nicht weißt bin ich Halbblind. Das erkennt man wenn man genau hinschaut, das meine Bernsteinfarbenen Augen nicht direkt auf einen Schauen und auch sonst eher leicht glanzlos erscheinen. Nur wenn ich meinen Kopf leicht zur Seite bewege, kann ich einige Umrisse und verschwommene Farben erkennen, welche mich etwas erahnen lassen welche Katze ich vor mir habe. Dinge von weitem aber kann ich nicht erkennen. Woher ich weiß wie ich aussehe? Nun, ich war nicht immer Blind weswegen ich mich immer an das erinnere, was ich damals gesehen habe als ich noch nicht Blind war.
Aber nun gut. Machen wir weiter mit meiner Struktur. Ich habe eher kurze Beine, mit aber großen Pfoten an welchen weiße Scharfe Krallen dran sind. Mein Schweif ist lang und immer wieder sehr zerzaust.
Nun kommen wir zu meinem Fell. Mein Fell ist lang, besonders an meinem Bauch, Brust, meinen Wangen und an meinem Schweif. Mein Fell ist sehr dicht und dementsprechend Wasserundurchlässig, nur selten werde ich Nass. Hauptsächlich ist dieses weiß, hat aber am Kopf, meinem Rücken, am Bauch und an meinem Schweif braun, orange, schwarze Flecken und Streifen. Meine Ohren haben leichte Pinsel an den Spitzen und meine Schnurrhaare sind lang und weiß.
Ich habe ein paar große Narben die quer über mein Gesicht gehen, welche ich aus einem Kampf hatte.

sonstiges: Ich bin Halbblind und habe große Narben im Gesicht. Ich bin von der Rasse her eine Mainecoon Katze.
charakter

Hmh? Du willst nun auch noch wissen wie ich vom Charakter her so bin? In Ordnung, dann werde ich dir auch noch das erzählen.
Ich bin stets freundlich, so gehe ich auch auf andere Katzen zu außer sollten diese Extrems Sarkastisch sein und über andere Katzen im FlussClan reden, denn so etwas hasse ich! Ich kann es verstehen wenn die FlussClan Katzen etwas gegen die anderen Clans haben, ich habe selbst ein bisschen etwas gegen den DonnerClan, doch auch habe ich dort Freunde und über meine Freunde würde ich niemals schlecht reden denn diese haben meinen Vollen Respekt und meine Unterstützung. Die allerbeste Beziehung habe ich aber zu meiner Schwester Federschweif. Sie ist für mich das wichtigste im FlussClan und wir reden über so gut wie alles. Wir haben keine Geheimnisse voreinander.
Ausser Nett, bin ich auch sehr Selbstbewusst. Manchmal kann ich etwas Schüchtern und zurückhalten wirken, doch das meistens nur wenn mir etwas Schlechtes Wiederfahren ist. Wenn ich mal einen Schlechten Tag habe, sollte man aufpassen was man sagt da meine Worte meistens Scharf wie Krallen sein können.
Ich bin so gut wie immer Ehrlich. Nur selten Lüge ich und dies sind meistens dann nur Notlügen.
Wie du vielleicht schon weißt, bin ich Halbblind. Das ist der Grund warum ich mich deswegen sehr auf meinen Hör- und Geruchssinn verlasse. Ohne diesen wäre ich ziemlich aufgeschmissen und würde wohl in den Ältestenbau gehen müssen. Damals als ich Kriegerin war, liebte ich es im Wasser zu schwimmen und dort auch zu tauchen, doch seitdem ich Blind bin, habe ich höllische Angst vor Wasser. Doch was ich Liebe, sind Blumen. Ich kann zwar die Farben nicht immer erkennen, doch ich Liebe den Geruch von ihnen sowie auch den Geruch der Kräuter des Heilerbaues, wo ich am liebsten meine Zeit verbringe. Wo wir gerade beim Heilerbau sind, ich liebe es dort Kräuter zu sortieren. Mit meinem Guten Geruchssinn kann ich diese Problemlos auseinander halten und so auch nun schneller Katzen versorgen, was ich früher noch nicht konnte.
Nun kommen wir zu meinen Schwächen und Stärken. Wie schon gesagt kann ich gut Kräuter sortieren und kann gut Hören und habe einen Guten Geruchssinn.Kämpfen kann ich noch etwas, doch ich habe immer Schwierigkeiten dann meinen Gegner zu finden, will ich gegen diesen Kämpfen.
Jagen und Schwimmen, fällt mir ebenfalls sehr schwer da ich kaum etwas sehe.
Den Anführer und den 2. Anführer behandele ich stets mit Respekt, habe aber auch keine Angst davor ihnen meine Meinung zu sagen, sollte ich etwas bezweifeln. Meine Schülerin Falbenpfote, habe ich sehr lieb. Sie ist eine Nette Kätzin und ich bin froh das sie meine Schülerin ist. Hauskätzchen und Streuner, sind für mich in Ordnung, ich meine Schließlich sind auch sie nur Katzen, oder etwa nicht? Sie sind zwar etwas anders als wir, doch trotzdem haben auch sie Freundlichkeit von uns Verdient finde ich.

Vorlieben & Abneigungen
+ Blumen
+ Kräuter
+ Sauberkeit
+ Blattfrische
+ Fische
- Wasser
- Einsamkeit
- Familie verlieren

Stärken & Schwächen
+ Kräuter sortieren
+ Riechen
+ Hören
+/- Kämpfen
+/- Klettern
- Jagen
-Tauchen
- Schwimmen

sonstiges: xxx
beziehungen

mutter: Wasserfall ♀ | Eine Graue Kätzin mit dunkleren und leichten Cremefarbenen Streifen. Sie hat Bernsteinfarbene Augen. | FC | Verstorben ( An Grünem Husten )
vater: Phönixfeder ♂ | Ein Rot-Weißer Kater mit blauen Augen und struppigen Fell. | FC | Verschwunden ( Unbekannt )  


geschwister: Federschweif ♀ | Eine graue Kätzin mit dunkleren Streifen und blauen Augen. | FC | Lebt ( Federschweif )


ehem. gefährte: Rindengesicht ♂ | Ein brauner Kater mit dunkleren Streifen und schwarzen Pfoten. Er hat grüne Augen. | FC | Verstorben ( Im Kampf )  
jungen: xxx


ehem. kriegermentor: Taubenschwinge ♀ | Eine weiße Kätzin mit grauen Streifen und bernsteinfarbenen Augen. | FC | Verstorben ( Im Kampf )
ehem. heilermentor: Habichtfeuer ♂ | Ein großer dunklelbrauner Kater mit schwarzen Steifen und blauen Augen. | FC | Verstorben ( Grüner Husten )    
schülerin: Falbenpfote ♀ | Eine beige Kätzin mit dunkel braunen Streifen und blauen Augen. | FC | Lebt ( Falbenpfote )


freunde: Karakalbriese ♀ | Eine Schildpattfarbene Kätzin mit Bernsteinfarbenen Augen. | DC | Lebt ( Löwenpfote )
Krähenstern ♀ | Eine Pechschwarze Kätzin mit Bernsteinfarbenen Augen. | WiC | Lebt ( Schneeleopardenzahn )
feinde: Schattenjäger ♂ | Ein braun-grau gefleckter Kater mit stechend grün-blauen Augen und einigen Narben. | DC | Lebt ( Kiba )
vorgeschichte

Jungenzeit
Nun, du willst noch meine Vergangenheit wissen richtig? Also, dann fange ich mal an...
Damals im FlussClan wurden ich und meine Schwester Federschweif geboren. Wir hießen damals Honigjunges und Federjunges. Unser Vater Phoenixfeder, schien immer nichts mit uns zu tun haben zu wollen weswegen wir beide so gut wie nur bei unserer Mutter waren und sie auch die einzigste war welche sich um uns kümmerte.
Federjunges und ich kamen immer hervorragend mit einander aus und spielten viel, auch versuchten wir mit unserem Vater Kontakt aufzunehmen, was aber leider nichts brachte. Ich weiß nicht ob du dir vorstellen kannst, wie schrecklich es ist ohne Vater aufzuwachsen, aber ich kann dir sagen das es nicht toll war.... Unsere Mutter war immer wieder deprimiert deswegen, weswegen wir sie aufmunternden.
Schließlich wurden wir beide zu Schülerinnen und freuten uns schon sehr auf unsere Zeremonie so das wir kaum noch still sitzen konnten.

Schülerzeit
Endlich wurden wir beiden Schülerinnen. Wir hießen nun Honigpfote und Federpfote. Meine Mentorin war Taubenschwinge, eine Junge Kriegerin welche sich genauso wie ich ziemlich auf das Training freute.
Ich war immer voller Eifer beim Training dabei und auch sehr neugierig, doch trotzdem machte ich immer noch viel mit meiner Schwester da mir diese sehr am Herzen liegt.
Und so trainierten wir immer weiter. Unser Vater beachtete uns immer noch nicht und ließ uns alleine mit unserer Mutter. Aber ich fand langsam Freunde. Ein Junger Kater namens Rindenpfote war mein Freund. Er war lustig, nett und Ehrlich was mir sehr gut gefiel weswegen ich auch oft mit ihm trainierte.
In unserer Schülerzeit passierte nicht viel spannendes, wir trainierten eben viel und liebten es den Kriegern und Ältesten zu helfen.
Schließlich aber, was sehr schnell passierte wurden wir zu Kriegern ernannt.

Kriegerzeit
Nun wurden wir zu Kriegern ernannt. Ich hieß Honigfarn, meine Schwester Federschweif und Rindenpfote nun Rindengesicht.
Ich freute mich sehr das wir nun Krieger waren und endlich Kriegerpflichten erfüllen konnten. Wir drei gingen oft auf Patrouillien und waren immer für den Clan da. Langsam aber, kamen ich und Rindengesicht uns näher... Er kam mir immer mehr Sympathisch rüber, und schließlich verliebte ich mich in ihn.
Es war eine schöne Zeit damals. Rindengesicht war immer für mich da genauso wie Federschweif. Er liebte mich und ich ihn, ich konnte mir ein Leben ohne ihn gar nicht vorstellen...
Nach einer Weile aber, plötzlich verschwand Phoenixfeder einfach spurlos. Federschweif und ich waren nicht wirklich traurig über sein Verschwinden, aber leid tat es uns schon irgendwie da wir ihn gerne richtig kennengelernt hätten wollen. Unsere Mutter Wasserfall, schien aber nie wirklich sauer auf ihn gewesen zu sein, mehr war sie traurig.
Der Heiler des FlussClans namens Habichtfeuer, schickte sie kurz daraufhin da sie auch langsam alt wurde in den Ältestenbau.
Habichtfeuer gab ihr immer wieder Kräuter welche gegen traurigkeiten helfen sollten, doch es schien kaum etwas zu bringen... Jemanden zu verlieren den man wirklich gerne hat, ist wirklich das schlimmste. Ich weiß es, denn als wir 3 in den Kampf gegen den DonnerClan geschickt wurden und tapfer kämpfen, erschien ein braun-grauer Kater, welcher sich mit ausgefahrenen Krallen auf mich stürzen wollte. Doch Rindengesicht mein Gefährte hielt ihn davon ab, wurde aber schwer verwundet. Meine Ehemalige Mentorin Taubenschwinge, wurde ebenfalls verwundet und beide schafften es leider nicht...
Ich... war so traurig. Einige Zeit lang fühlte ich mich hilflos. Ich hatte meine Mentorin verloren und meinen Geliebten Gefährten... Kannst du dir vorstellen, wie schlimm so etwas ist?
Einige Zeit lang, habe ich ihn aber in meinen Träumen gesehen und auch mit ihm geredet, was mich mich freuen ließ. Doch irgendwann hörte dies auf, als ich anfing eine unbekannte Krankheit zu bekommen...
Diese Krankheit machte das es mir schlecht ging, ich wollte nichts mehr essen, nichts mehr trinken, gar nichts mehr. Habichtfeuer der Heiler wusste kaum was er tun sollte, er versuchte aber wirklich so gut wie alles. Schließlich verschwand die Krankheit langsam, doch sie hatte mich das meiste Meines Augenlichtes gekostet...
Ich war halbblind und hatte Schwierigkeiten mich zurecht zu finden. Der Anführer des Clans wollte mich deswegen in den Ältestenbau schicken, was mich traurig werden lies da ich noch so Jung war, doch Habichtfeuer machte ein Angebot. Er wollte mich als Heilerschülerin haben.

Heilerschülerzeit
Ich sah eine neue Zukunft für mich. Ich musste nun nicht mein Junges Leben hilflos im Ältestenbau verbringen, sondern konnte etwas anderes Probieren. Zwar konnte ich nun wegen meiner Blindheit nichts mehr sehen aber Habichtfeuer brachte mir bei alles mit meinem Gehörsinn und meinem Geruchssinn um mich herum zu verstehen.
Schließlich lernte ich immer mehr mich mit den Kräutern zurecht zu finden und auch besuchte ich beim Mondstein den SternenClan, wo ich Rindengesicht und Taubenschwinge wieder sah.
Doch meine Zeit als Heilerschülerin, brachte nicht nur gutes mit sich - ganz im Gegenteil. Es brachte auch schreckliches mit sich. Habichtfeuer und Wasserfall meine Mutter erkrankten an Grünen Husten. Ich musste mich um beide kümmern da Habichtfeuer unfähig dazu war wegen der Krankheit. Ich versuchte alles an Kräutern aus: Habichtskraut, Vogelmiere, Katzenminze...
Es brachte aber alles nicht.
Beide Verstarben noch in der Nacht, und so musste ich trotz trauer zum Mondstein reisen um dort Heilerin des Clans zu werden. Beim Mondstein traf ich die Katzen wieder, welche mir wichtig waren aber gestorben sind.

Heilerzeit
Nun war ich die Heilerin des FlussClans.
Trotz trauer setzte ich diesen Job fort, so wie Habichtfeuer es auch getan hätte. Ich fand langsam wieder Spaß am Heiler sein und versorgte die Katzen des FlussClans immer gut sollten diese Krankheiten oder sonstiges Haben.

ziele: Honigfarn will ihre Schülerin Falbenpfote ausbilden.
sonstiges: Miau
code © funkenstern


Zuletzt von Kiba am So 19 März 2017 - 22:42 bearbeitet; insgesamt 15-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Funkenstern

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 104
Anmeldedatum : 04.06.16
Alter : 17
Ort : burnin' in hell.

Meine Charaktere
Katzen im RPG:
Anzahl der Charaktere: 4

BeitragThema: Re: Honigfarn ♀ { FlussClan / Heilerin }    So 1 Jan 2017 - 14:44

»angenommen«

Naaaaaaaaw >.<

..... ..... ..... ..... .....

» either way, eat your words «

NOM NOM NOM :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://forest-whispers-rpg.aktiv-forum.com
 
Honigfarn ♀ { FlussClan / Heilerin }
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Neue Heilerin-kurze Ansage ;)
» Welche Katze findet ihr am besten vom FlussClan?
» Sonnenschein Heilerin (?) [In Arbeit]
» Das FlussClan Lager
» Das Lager (FlussClan)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whispers Of The Forest :: RPG Planung :: FlussClan Katzen-
Gehe zu: