Der SternenClan ist erzürnt, denn die Clans des Waldes befolgen das Gesetz der Krieger nicht mehr. Eine Prophezeiung sagt dunkle Zeiten voraus.
Werden die vier Clans es schaffen, sich zusammen zu schließen, oder wird ein heftiger Kampf entbrennen?
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Streicher-Einzelläufer fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Seelengeist

Junges
Junges

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 18.10.16
Alter : 18
Ort : Sieh in deinen Kühlschrank, dann weißt du wo ich nicht bin

Meine Charaktere
Katzen im RPG:
Anzahl der Charaktere: 3

BeitragThema: Streicher-Einzelläufer fertig   Mo 24 Okt 2016 - 16:44

allgemeines
»Auch wenn ich jeden verabscheue, bin ich immer hier und helfe jeden, der Hilfe braucht«

name: Streicherusername: Seelengeist
alter: 55 Mondegeschlecht: männlich
rang: Einzelläuferclan: Einzelläufer

aussehen

Streicher hört wohl zu den größten Streunern, die in der Gegend leben. Er hat eine sehr stattliche Körpergröße und wirkt auf den ersten Moment eher einschüchtern. Nicht nur das Streicher nicht unbedingt der kleinste ist, hat er auch noch einen stattlichen Körperbau. Er ist sehr gut durchtrainiert, wobei man die Muskeln kaum unter seinem dichten Pelz sieht. Sein Fell besteht aus einer Mischung von schwarzen und dunkelbraunen Flecken. Man kann kaum sagen, ob er schwarz mit braunen Flecken oder braun mit schwarzen Flecken ist. In seinem Fell kann man keine Stelle erkennen, die überwiegend in einer Farbe ist, bis auf eine ausnahmen. Nicht mal große Flecke einer Farbe kann man bei ihm erkennen, da alles nur zweifarbig ist. Das Fell von Streicher ist sehr dick und dicht, außerdem hält es ihn in der Blattleere sehr schön warm. An der rechten Schulter trägt der Kater eine lange Narbe, die aber kaum sichtbar ist. Vielmehr versteckt Streicher sie, weil er sich für die Narbe ein wenig schämt. Streicher ist so groß, weil seine Beine sehr lang sind. Sie sind dennoch schmal und nicht mit so vielen Muskeln versehen wie der Rest seines Körpers. Sein Pfoten sind dabei schon kräftiger und die einzige Ausnahme in seiner Fellfarbe findet man auch hier. Das Fell an der rechten Vorderpfote ist als einziges in nur einer Farbe getaucht und das ist schwarz. Die Ballen von Streicher sind wie seine rechte Vorderpfote in einem hellen schwarz bis braun gehalten und sind sehr rau. Der Kopf von dem Einzelläufer ist eher rundlich und durch seine Breiten schultern sieht er von vorne eher dick aus. Die Schnauze ist recht klein, nur seine Nase macht da einen Unterschied. Diese ist ebenfalls schwarz braun. Seine Ohren Wiederrum sind sehr groß und von innen schwarz. Die Augen von Streicher sind in einem dunklen Bernstein getaucht und an manchen Stellen sogar ein wenig grün.

sonstiges: Durch seinen Pelz ist er im Wald so gut wie unsichtbar
charakter

Auch wenn Streicher im ersten Moment wie ein aggressiver Kater wirkt, ist er im eigentlich recht zurück gezogen. Er liebt es alleine zu sein und meidet eher Gesellschaft von fremden Katzen. Er ist sehr freundlich zu andern, aber er kann auch anders. Wenn man ihn bedroht, sieht er nicht mehr so freundlich aus und Streicher ist nicht unbedingt der schlechteste im Kämpfen. Er ist trotz allem recht mutig und verhält sich oft neutral anderen gegenüber. Er würde auch nicht zögern fremden zu helfen, wenn er der Meinung ist, dass sie seine Hilfe brauchen. Wenn er sein Wort gibt kann man darauf Vertrauen das er es hält. Auch in gefährlichen Situationen kann er Ruhe bewahren. Streicher hat sich ein sehr großes wissen über Kräutern angeeignet, was die wenigstens bis gar keine Streuner haben und darauf ist er sehr stolz. Er weiß sehr gut, wie gefährlich das Leben sein kann und deswegen ist er eher Vorsichtig als Nachsichtig, wenn er sich einen neuen Lagerplatz sucht. Wie sein Name einem schon sagt, ist Streicher nie richtig sesshaft. Er geht von Platz zu Platz und verweilt dort auch nicht lange. Bei manchen ist er auch unter dem Namen Schatten bekannt, wegen seinem Fell. Dies tarnt den Kater einfach nur zu gut und er ist im Unterholz so gut wie unsichtbar.

sonstiges: Durch seine Mutter, hat Streicher ein ausgeprägtes Wissen über Kräuter
beziehungen

mutter: Anra | schwarze Kätzin mit weißem Bauch | Streuner | unbekannt
vater: Liam | dunkelbrauner Kater mit großen weißen Ohren | Streuner | unbekannt


geschwister: Nacht | schwarzer Kater mit braunen Ohren| Streuner | unbekannt
Erde | hellbraune Kätzin mit weißen Ohren| Streuner | unbekannt


gefährte: Sichel | silberne Kätzin mit blauen Augen| Streunerin| verstorben
jungen: Simba | silberner Kater mit schwarzen Ohren und Pfoten| Streuner | verstorben


mentor:
schüler: /


freunde: /
feinde: /  
vorgeschichte

Streicher ist sehr gut behütet aufgewachsen. Seine Eltern haben sich immer sehr gut um ihn und seine jüngeren Geschwister gesorgt. Von seinem Vater lernte Streicher viel über Beute, das Jagen und besonders das Kämpfen. Aber auch der Gebrauch von Kräutern wurde ihm ein wenig beigebracht. Er wurde sehr gut auf das Leben in der Wildnis vorbereitet und es erfüllte ihn von Stolz, wenn sein Vater ihn Lobte. Streicher war der älteste aus dem Wurf und hatte somit die Verantwortung für seine zwei kleineren Geschwister. Er liebte die beiden über alles und als er die Familie verließ, vergoss er sogar Tränen. Er ging um sich sein eigenes Leben aufzubauen, wie es sein Vater tat. Auf seiner Reise zu seinem Ziel lernte er Sichel kennen. Eine Streunerin, in die er sich verliebte und die ihm Schluss endlich auch einen Sohn schenkt. Das Leben lief perfekt für Streicher, aber wo es Glück gibt, gibt es auch Unglück. Simba war gerade erst 5 Monde alt, als er seine erste Erkundungstour machte und dabei ist er von einer Klippe gefallen. Streicher bemerkte das Verschwinden seines Sohnes, erst als es schon zu spät war. Egal was er versuchte er, konnte Simba nicht mehr retten und als wäre das noch nicht genug Trauer, starb Sichel wenige Monde später an einem gebrochenen Herzen. Sie wollte nichts mehr essen oder schlafen und so ist sie zu guter Letzt verhungert. Die beiden Tode trafen ihn mehr als er es zugeben würde und er machte sich schreckliche vorwürfe. Streicher ist immer noch der Meinung das er beide auf dem Gewissen hat.

ziele: Er möchte so lange wie möglich alleine klar kommen und irgendwann zu Sichel gehen
sonstiges: /
code © funkenstern


Zuletzt von Seelengeist am Mi 26 Okt 2016 - 22:38 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Kiba

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 04.06.16

Meine Charaktere
Katzen im RPG:
Anzahl der Charaktere: 3

BeitragThema: Re: Streicher-Einzelläufer fertig   Mo 24 Okt 2016 - 16:54


Angenommen

(Bitte noch ein Charakterzitat hinzufügen :3)


..... ..... ..... ..... .....


◣ Meine Katzen ◥:
 

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Streicher-Einzelläufer fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lager/Treffpunkt der Streuner und Einzelläufer (2beiner dorf )
» Einzelläufer & Hauskätzchen
» Das Territorium der Einzelläufer
» Verlassenes Ufer
» kreischläufer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whispers Of The Forest :: RPG Planung :: Streuner/Hauskätzchen/Einzelläufer-
Gehe zu: