Der SternenClan ist erzürnt, denn die Clans des Waldes befolgen das Gesetz der Krieger nicht mehr. Eine Prophezeiung sagt dunkle Zeiten voraus.
Werden die vier Clans es schaffen, sich zusammen zu schließen, oder wird ein heftiger Kampf entbrennen?
 
StartseiteStartseite  ImpressumImpressum  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Spinnenblut | SC | Fertig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar

Spinnenblut

Schüler
Schüler

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 13.11.16
Ort : In meinem Bett.

BeitragThema: Spinnenblut | SC | Fertig   So 13 Nov 2016 - 19:37

allgemeines
»The wrong way is the right way«

name: Spinnenblut username: Spinnenblut
alter: 21 Monde geschlecht: Männlich
rang: Kriegerclan: SchattenClan

aussehen

Nun, Spinnenblut ist ein Kater, der sich selbst und sein Aussehen stets als "perfekt" bezeichnet, was er natürlich nicht ist, aber lassen wir ihn eben von sich schwärmen wenn er unbedingt will. Er ist ein großer und schlanker Krieger, der eine ziemlich ungewöhnlich elegante Figur besitzt für einen Kater. Seine relativ breiten Schultern helfen ihm aber dabei maskulin auszusehen. Die straffen und sehnigen Muskeln unter seinem dunklen, rauchgrauen Pelz sind zwar vorhanden, stechen aber außerhalb eines Kampfes wenn er gezwungen ist, sie anzuspannen, nicht sehr hervor. Der soeben erwähnte Pelz ist sehr dunkel, fast schon schwarz und ist dicht und flauschig. Keine Musterungen zieren diesen, er ist rein einfärbig. An manchen Stellen seines Körpers ist der Pelz flauschiger und dichter, wie zum Beispiel an Brust und Schweif. Das Haarkleid des Katers hat auch teilweise etwas mit dem"Spinnen-" in seinem Namen zu tun, aber auch die langen Beine die in ziemlich kleine Pfoten enden, tragen zu diesem Namensanfang bei und passen auch gut zu seiner allgemein großen Gestalt und wirken deswegen nicht unproportional. Spinnenblut selbst ist auf jeden Fall sehr stolz auf sein Äußeres und dessen Merkmale. Auch sein Schweif ist lang und buschig, der Kopf des Katers ist eher keilförmig und schmal, passt aber von den Proportionen her ebenfalls gut zu seinem restlichen Körper. Die Ohren und die Schnauze laufen ziemlich spitz zu, die Nase ist kaum vom Fell zu unterscheiden, da diese in der selben rauchgrauen, dunklen Farbe gehalten ist wie das Haarkleid des Kriegers. Die Augen stechen auch nicht sehr hervor, sie sind in einem gräulichen, dunklen Grünton gehalten und wie man so schön sagt "die Spiegel zu seiner Seele".

sonstiges: -
charakter

Spinnenblut als "selbstbewusst" zu bezeichnen, wäre wohl untertrieben bei diesem Kater. Er vergöttert sich regelrecht selbst und zeigt auch, dass er sich nur mit den Katzen auseinandersetzen will, die in seinen Augen würdig sind, seine Zeit in Anspruch zu nehmen. Natürlich sind in seinen Augen die meisten Zeitverschwendung, aber da er es wohl oder übel nicht vermeiden kann, sich mit denen zu beschäftigen die "seine Zeit stehlen", befasst er sich auch mit diesen. Auch wenn er sich dabei deutlich lustlos und abweisend zeigt. Der Kater akzeptiert es, dass er oft Dinge tun muss, die er nicht tun will, es aber so hinnimmt und es sich manchmal so dreht, dass er sich daraus einen persönlichen Nutzen ziehen kann. Generell liebt er es taktisch vorzugehen, sei es im Kampf oder einfach nur wenn es darum geht, sich mit anderen auseinanderzusetzen. Er beobachtet gerne das Verhalten anderer Katzen und neigt auch unterbewusst dazu, dieses zu analysieren, auch wenn ihn die Katze selbst oft nicht interessiert. Spinnenblut ist allgemein ziemlich intelligent, auch wenn es ihm am Geschick fehlt, sich mit anderen anzufreunden oder eine Beziehung lange aufrecht zu erhalten. Er hatte es zwar schon mit so manchen Kätzinnen versucht, scheiterte aber immer wieder weil er einfach nicht begabt darin ist. Wahrscheinlich liegt das an seiner Art, seiner Skepsis gegenüber allem und dass er ziemlich paranoid ist. Der Kater weiß, dass er viele Macken besitzt, würde aber trotzdem immer sagen, dass er perfekt ist, wenn jemand daran zweifeln würde. Was wohl daran liegt, dass er zu stolz und sein Ego zu aufgeplustert ist.

sonstiges: Er ist sehr skeptisch, sowie paranoid und weiß, dass er nicht einfach ist, würde dies aber nie zugeben.
beziehungen

mutter: Rabenherz | SchattenClan | Tiefschwarze, schlanke Kätzin mit grünen Augen | tot (fiktiv)
vater: Tigerblick | SchattenClan | Grau getigerter, großer Kater mit stechenden, gelben Augen | tot (fiktiv)  


geschwister: -


gefährte: Wird im Laufe des RPGs eine Beziehung mit Rosenblut | WindClan | gespielt von Ginsterjunges haben
jungen: -  


mentor: Farnohr | SchattenClan | kleine, kräftige Kätzin mit langem, braun getigerten Fell und gelben Augen | tot (fiktiv)
schüler: -


freunde: -
feinde: -  
vorgeschichte

Beginnen wir ganz am Anfang; Spinnenbluts Geburt. Er erblickte im Lager des SchattenClans zum ersten Mal das Licht der Welt, doch mit diesem neuen Leben, ging ein anderes zu Ende, nämlich das seiner Mutter Rabenherz. Sie starb an dem hohen Blutverlust und so hatte Spinnenblut nie die Chance sie kennenzulernen. Vielleicht wäre er heute ein ganz anderer Kater wenn er mit seiner liebevollen Mutter aufgewachsen wäre. So hatte er eigentlich nur seinen Vater, weil er nie das Bedürfnis hatte mit anderen Jungen zu spielen. Sein Vater war immer recht streng und vermittelte seinem Sohn oft genug, dass dieser unfähig wäre und Tigerblick nicht stolz auf ihn wäre. Tigerblick hatte Rabenherz' Tod nie richtig verkraftet und so musste Spinnenblut darunter leiden. Schließlich wurde er dann zum Schüler ernannt und bekam eine Mentorin namens Farnohr, die er sogar sehr gerne mochte. Tigerblick hatte sich in der Schülerzeit seines Sohnes größtenteils von diesem abgewandt und so gab Spinnenblut es damals auch auf, sich mit seinem Vater zu verstehen, was er als Junges immer wieder versucht hatte. Schließlich erlebte Tigerblick nicht einmal die Kriegerzeremonie seines Sohnes, weil er in einem Kampf kurz zuvor an seinen Verletzungen gestorben war. Dies ging Spinnenblut nicht sehr nahe, mit der Zeit wurde er immer verschlossener und als auch noch seine Mentorin an Altersschwäche starb, hatte er für sich selbst festgestellt, dass er sich selbst hatte und das wohl oder übel reichen sollte.

ziele: Spinnenblut weiß selbst nicht wirklich recht, was er überhaupt will oder was für Ziele er hat.
sonstiges: -
code © funkenstern
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
avatar

Kiba

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 04.06.16

Meine Charaktere
Katzen im RPG:
Anzahl der Charaktere: 3

BeitragThema: Re: Spinnenblut | SC | Fertig   Mo 14 Nov 2016 - 18:24

Angenommen

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Spinnenblut | SC | Fertig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» man will mich fertig machen...
» Keinen Ausweg mehr..
» Milla jovovich (ich noch nicht fertig )
» Naomi Sasuno [Fertig]
» Neue Modulbilder - fertig!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whispers Of The Forest :: RPG Planung :: SchattenClan Katzen-
Gehe zu: